Paxlovid
(Nirmatrelvir/ Ritonavir) [Stand: 21.12.23]

  • Paxlovid: Verordnung zu Lasten der Krankenkassen (nicht mehr zu Lasten BAS, nicht IK-Nr 103609999)
  • Nicht zu Lasten BG/ UV
  • Paxlovid: Rezeptg√ľltigkeit: 5 Tage nach Ausstellung (5+1)
  • Paxlovid: Ohne Zuzahlung
  • Paxlovid: Deutsche Gebrauchsanweisung mitgeben
  • Paxlovid: Farbiges Einnahmeschema
  • Paxlovid: Sonder-Boten-PZN: 17717386
  • Paxlovid: Botendienstpflicht
  • Abgabe nur auf deutsche Rezepte/ Arztausweise (Keine Abgabe auf EU-Rezepte/ EU-Arztausweise) [Ausf√ľhrung]
  • Paxlovid: Privatrezepte/ Arztausweis: Gelisteter VK
  • Paxlovid: Verordnungsberechtigt: Haus√§rzte und Fach√§rzte (keine Zahn√§rzte)
  • Bevorratung Apotheken: Max. 20 Packungen auf Lager erlaubt
  • Paxlovid wird vom Bund bereitgestellt und verbleibt bis zur Abgabe im Besitz des Bundes [ebenso wie Corona-Impfstoffe]
  • Verl√§ngerte Haltbarkeit von Paxlovid [Liste]
    Ab aufgedrucktem Verfalldatum Juni 2023 = Korrektes Verfalldatum

    Fachartikel:
  • 15.11.23: Das Paxlovid-Update (PZ, Elke Wolf)
  • 17.04.23: Seit 8. April 2023: Neue Regelung f√ľr die Paxlovid Abgabe (PTA Channel/ N.N.)
  • 05.04.23: Ab 8. April: Ge√§nderte Abrechnung von Paxlovid (PTA in Love/ Annabell)