Cotrimoxazol
Alternativen [Stand: 09.03.20]

Unkomplizierte Blasenentzündung bei Frauen

  • Ausführungen Antibiotika bei Blasentzündungen
  • Antibiotika-Kreuzallergie-Check
    1. Wahl:
  • Trimethoprim (CAVE: Nicht bei hoher Escherichia-coli-Resistenz)
  • Nitrofurantoin
  • Nitroxolin
  • Pivmecillinam
    1. Wahl, aber Reserve-Antibiotika laut WHO:
  • Fosfomycin
    2. Wahl:
  • Cefpodoxim
    2. Wahl, aber Mittel der letzten Wahl laut Rote-Hand-Brief:
  • Fluorchinolone (Ciprofloxacin, Levofloxacin, Norfloxacin, Ofloxacin)

    Infektionsprophylaxe bei Krebs

  • 04.03.20: Welche Krebspatienten bekommen noch Cotrimoxazol? (PZ online,04.03.20/ Daniela Hüttemann)

    Bakterielle Infektionen - Prophylaxe

    Prophylaxe bakterieller Infektionen und febriler Neutropenie bei Hochrisiko-Patienten mit hämatologischen Neoplasien oder soliden Tumoren:
  • Fluorchinolone (Ciprofloxacin, Levofloxacin, Moxifloxacin, Norfloxacin, Ofloxacin)

    PjP-Prophylaxe

    (PjP = Pneumocystis-jirovecii-Pneumonie [Pilz])
  • Atovaquon + Dapson (off Label)
  • Pentamidin (inahalativ)

    PjP-Therapie

    (PjP = Pneumocystis-jirovecii-Pneumonie [Pilz])
    1. Wahl:
  • Clindamycin + Pyrimethamin
    2. Wahl:
  • Trimethoprim +Dapson
    3. Wahl:
  • Pentamidin (intravenös)

    Toxoplasmose-Prophylaxe

    Prophylaxe von Toxoplasmose-Reaktivierungen nach allogener Stammzelltransplantation:
  • Dapson + Pyrimethamin

    Lieferfähigkeit prüfen

  • Defekte.info