Colchicin
Alternativen [Stand: 27.09.19]
  • 25 Colchysat-Tropfen (1 ml) = 1 Colchicum-Dispert-Tablette = 0,5 mg Colchicin
  • Bei Abgabe auf die neue Maximaldosierung seit Januar 2019 hinweisen
  • Indikation: Behandlung akuter Gichtanfälle. ABER AUCH (off-label): Wichitiges Mittel für Familiäres Mittelmeerfieber (seltene Erbkrankheit) und z.T. Vorbeugung von Gichtanfällen und z.T. bei Rheuma (bei diesen Indikationen z.T. Dauereinnahme).

    Dosierung

  • Max. 4 Tabletten/ 100 Tropfen innerhalb von 24 Stunden
  • Max. 12 Tabletten/ 300 Tropfen pro Gichtanfall
  • 1. Tag:
    • Anfangsdosis: 2 Tabletten / 50 Tropfen
    • Nach zwei Stunden: 1 Tablette / 25 Tropfen
    • Nach zwei Stunden, falls weiterhin Schmerzen bestehen: 1 Tablette / 25 Tropfen
  • 2. und 3. Tag:
    2 – 3 x täglich 1 Tablette/ 25 Tropfen bis zum Abklingen der Schmerzen
  • 4. Tag:
    Gegebenenfalls 2 x 1 Tablette/ 25 Tropfen (bis zum Erreichen der Höchstdosis)
  • Einnahmepause für mindestens 3 Tage.
  • (Fachinformation Stand 07/2018)
  • 20.11.2018, BfArM: Risikoinformation für Colchicum-Dispert® und Colchysat® Bürger der Firma Bürger

    Retaxrisiken

  • Keine Belieferung von Tropfen auf Tabletten-Verordnungen: Neuverordnung erforderlich (u.a. Mengenänderung 30 ml statt 30 Tabletten nur mit Arztunterschrift/ Datum).
  • Verordnungen mit 50 St N2.: Keine Belieferung mit 1 x 30 St N1: Verschiedene Normgrößen sind nicht gegeneinander austauschbar (RahmenV 2019).
  • Verordnungen mit 100 ml N3: Keine Belieferung mit 1 x 30 ml N1 und auch nicht mit 3 x 30 ml N1: Verschiedene Normgrößen sind nicht gegeneinander austauschbar (RahmenV 2019).
  • Cave: Z.T. teilweise irreführende Vorgänger/ Nachfolger-Verknüpfung in der Datenbank.
  • OK Abgabe mehrerer verordneter Packungen trotz BfArM-Packungsgrößen-Begrenzung (ärztliche Therapiefreiheit). Eine angedachte Beschränkung der Abgabemenge wurde nicht umgesetzt.

    Colchicin-Tabletten und Tropfen

  • Colchicum Dispert UTA 30 St
    • 1 Tablette = 0,5 mg Colchicin
  • Colchysat Tropfen 30 ml
    • 25 Tropfen (1 ml) = 0,5 mg Colchicin = 1 Tablette
  • 1 Flasche á 30 ml = 1 Packung á 30 Tabletten
  • Retaxrisiko bei Belieferung mit Tropfen auf Tabletten-Verordnungen: Neuverordnung erforderlich (RahmenV 2019).

    Colchicin-Tabletten Import nach § 73 (3) AMG

  • Colchicine 0,5 mg Tabletten 30 St
    • Echter Import nach § 73 (3) AMG
    CAVE: Solange die Tropfen lieferbar sein sollten, dürfte kein Therapienotstand vorliegen (vergleichbares Arzneimittel). Damit dürfte ein Import nach § 73 (3) AMG strafbar sein.
    CAVE: Einzelimport zentral zugelassener Arzneimittel je nach Bundesland evt. strafbar - Länder-Liste existert nicht. Abklären, ob zentral oder national zugelassen.
    Einzelimport-Prüfschema
  • Colchicine Opocalcium 1 mg (Frankreich)
    • Aufgrund der BfArM-Risikoinformation (reduzierte Maximaldosierung) sind 1 mg Tabletten evt. als bedenklich einzustufen trotz Teilbarkeit.
    • Ansonsten siehe Ausführungen zu Import von Colchicine 0,5 mg Tabletten.

    Lieferfähigkeit prüfen


    Defekte.info

    Nachfolger

  • Verküpfungen in der Datenbank: Nachfolger für 50 Tabletten N2 = 30 Tabletten N1, für 100 ml N3 = 30 ml N1.
  • Verordnungen mit 50 St N2.: Keine Belieferung mit 1 x 30 St N1: Verschiedene Normgrößen sind nicht gegeneinander austauschbar (RahmenV 2019).
  • Verordnungen mit 100 ml N3: Keine Belieferung mit 1 x 30 ml N1 und auch nicht mit 3 x 30 ml N1: Verschiedene Normgrößen sind nicht gegeneinander austauschbar (RahmenV 2019).

    ATC-Code M04A Gichtmittel

    M04AA Urikostatika

  • Hemmung der Harnsäure-Bildung
  • M04AA01 Allopurinol
  • M04AA02 Tisopurin
  • M04AA03 Febuxostat

    M04AB Urikosurika

  • Steigerung der Harnsäure-Ausscheidung
  • M04AB01 Probenecid
  • M04AB02 Sulfinpyrazon
  • M04AB03 Benzbromaron
  • M04AB04 Isobromindion
  • M04AB05 Lesinurad

    M04AA51 Urikostatika + Urikosurika

  • M04AA51 Allopurinol + Benzbromaron

    M04AC Gichtmittel ohne Effekt auf den Harnsäuremetabolismus

  • M04AC01 Colchicin
  • M04AC02 Cinchophen

    M04AH Homöopathische und Anthroposophische Gichtmittel

  • M04AH01 Colchicum
  • M04AH20 Kombinationen

    M04AX Andere Gichtmittel

  • M04AX01 Uratoxidase
  • M04AX02 Pegloticase

    Nicht-steroidale Antirheumatika

  • Verschiedene

    Cortison

  • Verschiedene

    Weitere Dafekt-Alternativen

  • Themenseiten Defekte