CBD-Öl (Hanföl), etc.
Rechtsstatus [Stand: 28.02.21]

Als Arzneimittel

Fertigarzneimittel

  • Nicht auf dem Markt
  • Abgabefähig
  • Verschreibungspflichtig [Anlage 1 AMVV: Cannabidiol], auch als Externa. Ausnahme: Homöopathika ab D4.
  • Kein BtM (siehe Ausführungen BfArM)

    Rezepturen

  • Abgabefähig
  • Verschreibungspflichtig [Anlage 1 AMVV: Cannabidiol], auch als Externa. Ausnahme: Homöopathika ab D4.
  • Kein BtM (siehe Ausführungen BfArM)
    NRF-Rezepturen:
  • NRF 22.10. Ölige Cannabidiol-Lösung 50 mg/ml [= 5 % (m/V)] (Rx) evt. nicht erstattungsfähig
  • NRF 22.10. Ölige Cannabidiol-Lösung 100 mg/ml [= 10 % (m/V)] (Rx) evt. nicht erstattungsfähig

    Homöopathika

  • Homöopathika sind Arzneimittel. Damit gelten die Vorschriften der AMVV für homöopathische Zubereitungen aus Nicht-BtM-Rx:
  • D1 bis D3: Verschreibungspflichtig, auch als Externa
  • Ab D4: Nicht verschreibungspflichtig
  • § 5 Satz 1 AMVV i.V.m. Anlage 1 AMVV: Cannabidiol

    Als NEM mit EU-Zulassung als Novel-Food

  • Abgabefähig
  • Stand 18.01.20: Entsprechende Produkte sind anscheinend nicht auf dem Markt [Quelle]
  • EU-Zulassung = Zulassung als Novel-Food durch die EU-Kommission aufgrund der EU-Novel-Food-Verordnung, überwacht durch das BVL (Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit).

    Als NEM ohne EU-Zulassung als Novel-Food

  • Stand 18.01.20: Nicht abgabefähig (Verwaltungsgericht Gießen 11/2019), aber evt. noch nicht rechtskräftig [Quelle]
  • Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit: "Dem BVL ist derzeit keine Fallgestaltung bekannt, wonach Cannabidiol (CBD) in Lebensmitteln, also auch in Nahrungsergänzungsmitteln, verkehrsfähig wäre." [Quelle]
  • EU-Zulassung = Zulassung als Novel-Food durch die EU-Kommission aufgrund der EU-Novel-Food-Verordnung, überwacht durch das BVL (Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit).

    Als kosmetische Mittel zur Mundpflege

  • Seit 02/2021 in Kosmetika (Cosing-Datenbank) als Inhaltsstoff erlaubt. ABER zugeschriebe Wirkung laut Cosing-Datenbank: Hautpflege, Schutz der Haut, Antioxidantien, talgmindernde Wirkung.
  • 23.02.21: EU setzt CBD auf Kosmetikliste (Apotheke adhoc, N.N.)

    Als kosmetische Mittel zum Cremen

  • Erlaubt
  • 23.02.21: EU setzt CBD auf Kosmetikliste (Apotheke adhoc, N.N.)

    Als Medizinprodukt

  • Abgabefähig, sofern tatsächlich die Hauptwirkung auf einer physikalischen Wirkung beruht.
  • "Schon jetzt müssen die pharmakologischen Eigenschaften von Cannabidiol bei der Sicherheitsbewertung berücksichtigt werden, die bei jedem kosmetischen Mittel durch einen studierten Experten durchgeführt und dokumentiert werden muss." (DAZ online, 14.05.19)
  • § 3 (1) MPG: "Medizinprodukte sind [...] Stoffe und Zubereitungen aus Stoffen [...] deren bestimmungsgemäße Hauptwirkung [...] weder durch pharmakologisch [...] wirkende Mittel noch durch Metabolismus erreicht wird [...]"
  • BMG: "[...] die bestimmungsgemäße Hauptwirkung bei Medizinprodukten [...] primär auf physikalischem Weg"
  • Siehe Ausführungen auf DAZ online, 19.02.20

    Fachartikel

  • 2019: Verkehrsfähigkeit von Cannabidiol(CBD)-haltigen Lebensmitteln (Deutscher Bundestag, Wissenschaftlicher Dienst, Ausarbeitung WD 5 - 3000 - 065/19, 2019)
  • 19.02.20: CBD als Medizinprodukt – die Lösung der Statusprobleme? (DAZ online, 19.02.20/ Julia Borsch, Apothekerin, )
  • 21.01.20: Wie steht es um Sicherheit und Wirksamkeit von CBD? (PZ online, 21.01.20/ Daniela Hüttemann)
  • 16.01.20: Verbraucherzentrale warnt vor CBD: Trendprodukt Hanf – CBD in der Grauzone (Apotheke adhoc, 16.01.20/ Alexandra Negt)
  • 14.01.20: Rechtlicher Status von CBD-Produkten weiterhin unklar (PZ online, 14.01.20/ N.N.)
  • 22.11.19: CBD-Produkte: „Eigentlich müssten die Behörden durchgreifen“ (Apotheke adhoc, 22.11.19/ Tobias Lau)
  • 14.08.19: Aufsicht in BaWü: Eine PZN macht ein CBD-Öl nicht verkehrsfähig (DAZ online, 14.08.19/ Julia Borsch, Apothekerin)
  • 23.07.19: Dr. Loges bringt ein Cannabis-Öl in die Apotheken (DAZ online, 23.07.19/ Julia Borsch, Apothekerin)
  • 14.05.19: Cannabidiol: Was geht, was geht nicht? (DAZ online, 14.05.19/ Dr. Bettina Jung, Apothekerin)
  • 26.04.19: Die FDA will den Cannabidiol-Markt aufräumen (DAZ online, 26.04.19/ Dr. Helga Blasius, Apothekerin)
  • 26.04.19: Rossmann und dm nehmen CBD-Öle aus dem Sortiment (DAZ online, 26.04.19/ Dr. Bettina Jung, Apothekerin)
  • 10.04.18: Vorsicht bei Wirkversprechen: Cannabidiol-Produkte bald in der Apotheken-Freiwahl? (DAZ online, 10.04.18/ Dr. Helga Blasius, Apothekerin)